Herz an Baum

Recreate (your) love! 1. Metatron-Tag 2015

Herz

„Die Liebe ist an vielen Stellen in Euch Menschen und in der Welt zerbrochen! Und es ist dringlich diese Brüche in Euch und in der Welt zu heilen! Um es deut-lich zu sagen: Es ist das vorrangigste, das seit dem Umbruch vom 21.12.2012 für Euch Menschen ansteht! Würdet Ihr so mutig sein, Euch von heute an ausschließlich darum zu kümmern, würde alles andere in Eurem Leben wie von selbst an den rechten Platz fallen und in den Frieden gehen und die Welt würde durch Euer Tun synchron und gemeinsam mit Euch ausheilen.“ (Metatron und die geistig-feinstoffliche Welt)

An diesem 1. Metatron-Tag 2015 wird uns die geistige Welt an „das Feld der reinen Liebe“ anschließen und in dieser Frequenz baden lassen. Es werden – so die Channeling-Vorhersage 😉 – an diesem Tag voraussichtlich verschiedene Wesenheiten zugegen sein, die uns sehr unterschiedliche Qualitäten der Liebe erspüren und erfahren lassen. Alle Durchgabesequenzen und „Erspürungen“ dienen auch dazu, selbst mit der geistig-feinstofflichen Welt in Kontakt treten zu können. Vor allem aber dienen sie dazu, sich selbständig in den natürlichen Zustand der Liebe bringen zu können, um jeden Tag Liebe ganz natürlich zu (er-) leben!!!
Es wird Raum für individuelle Teilnehmerfragen und einen Dialog mit der geistigen Welt geben.

Tanja Schade-Strohm ist, neben Ihrer Tätigkeit als Psychotherapeutin und Coach, Übersetzerin und Botschafterin der geistigen Welt und Medium für die höheren Ebenen des Bewusstseins. Mit ihrer Arbeit hat sie schon viele Menschen auf den Weg der Berufung geführt und in die innere Heilung begleitet.
Für alle, die Tanjas Arbeit und Channelings bereits kennen, aber auch für Menschen, die zum ersten Mal in den Genuss dieser wunderbaren Energie aus der unsichtbaren Welt kommen wollen, öffnet Tanja Schade-Strohm nun wieder den Entdeckungsraum im Lichtnetz.

Wann? Am Sonntag , den 14. Juni 2015, von 10:00 h – ca. 17 h

Wo? Adhara Büchertempel, Pestalozzistr. 35, 10627 Berlin

Energieausgleich für diese Veranstaltung: € 98,00

Anmeldung unter: www.tanja-schade-strohm.de, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.