Teilnahmebedingungen

  1. Bitte prüfen Sie, ob für die von Ihnen ausgewählte Veranstaltung eine Anmeldung nötig ist. Wenn ja, melden Sie sich bitte mit dem Anmeldeformular per Email an. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Bestätigung und Rechnung.
  2. Die meisten Veranstaltungen sind von der Teilnehmeranzahl her limitiert. Daher werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
  3. Die Teilnehmergebühr ist – sofern eine Anmeldung notwendig ist – vor Veranstaltungsbeginn laut Zahlungsziel zu entrichten, da sonst Ihr Platz nicht garantiert werden kann. Bei kurzfristiger Abmeldung (ab 8 Werktage vor Veranstaltungsbeginn) ist der volle Preis fällig, wenn Sie keinen Ersatzteilnehmer finden. In jedem Fall ist eine Bearbeitungsgebühr von 25,- Euro zu zahlen.
  4. Sollten wir gezwungen sein, eine Veranstaltung abzusagen, zahlen wir Ihnen die gesamte von Ihnen entrichtete Gebühr zurück. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.
  5. Die Veranstaltungen sind keine Therapie. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Jeder Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb der Veranstaltung und kommt für verursachte Schäden selbst auf.